Sie befinden sich hier: DAČICE

Logo Dačice.jpg

Dačice - zámek.JPG

 

 

 

 

KULTUR & GESCHICHTE

Sankt Laurentius Kirche mit Stadtturm – Die Dominante der Stadt, der mächtige Renaissanceturm mit sieben Etagen (51 m) bei der Sankt Laurentius Kirche veranschaulicht die norditalienische Baumeisterarbeit. Im Turm blieb die älteste Glocke, benannt nach den Heiligen Laurentius, aus dem Jahr 1483 erhalten. Neben dem Turm befindet sich die barocke Sankt Laurentius Kirche, die mit einer Schiffslänge von 41,5 m zu den weiträumigsten einschiffigen Kirchen in Mähren gehört.

Schloss Dačice – Vom ursprünglichen Renaissancebau blieben, neben dem typischen Grundriss, die Innengewölbe mancher Säle und zwei Stockwerke mit wunderschönen Granitarkaden an der Hofseite erhalten. Im südlichen Flügel befinden sich das Stadtmuseum und die Galerie. An das Schlossareal schließt der Park mit einem kleinen See direkt an.

Das haus Nr. 4 am Platz Palackého náměstí – Das Haus befindet sich an jenem Ort, wo im Jahr 1833 die erste Zuckerraffinerie in Mähren gegründet und ca. zehn Jahre später der weltweit erste Zuckerwürfel hergestellt wurde.

 

 

SPORT & ERHOLUNG

Umgebung – Dačice ist von einer zauberhaften Landschaft umgeben, die ideale Bedingungen zum Wandern und Radfahren bietet. Zu den landschaftlichen Besonderheiten der Umgebung von Dačice zählen die Mährische Thaya und zahlreiche kleine Seen.

 

 

Řekni příteli
Zpět